Schlagwort-Archive: anabaptism

Die “Wiedertäuferhütte” auf dem Ober-Bölchen. Oder: Was COVID-19 und das Jungfraujoch mit Täufergeschichte zu tun haben

Nach dem Covid-19-bedingten Ausbleiben asiatischer Touristen titeln Schweizer Medien: «Die Schweizer erobern das Jungfraujoch zurück!». Anstatt Japanisch, Chinesisch und Koreanisch erklinge dort neuerdings Schwytzertütsch und Romandie-Französisch. Aber auch Destinationen wie das Freilichtmuseum Ballenberg bei Brienz im Berner Oberland ist plötzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anabaptist, Basel, Mennoniten, Migration, Pietismus, Schweiz, Täufer, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die “Wiedertäuferhütte” auf dem Ober-Bölchen. Oder: Was COVID-19 und das Jungfraujoch mit Täufergeschichte zu tun haben

Kontroverse “Schweizer Brüder”

Ende März fand auf dem Bienenberg bei Liestal ein gut besuchtes internationales Symposium zum Thema «Erneuerungsbewegungen und Täufertum» statt. Die Referate dieser Tagung sollen im nächsten  Jahrbuch MENNONITICA HELVETICA 42 (2019) publiziert werden. Als Erscheinungstermin ist Dezember 2019 geplant. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anabaptist, Schweiz, Täufer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kontroverse “Schweizer Brüder”

Ein Meilenstein in der Erforschung des schweizerischen Täufertums

Das im Verlag der “Ohio Amish Library” soeben erschienene Buch “Documents of Brotherly Love. Dutch Mennonite Aid to Swiss Anabaptists, Volume II, 1710-1711” markiert einen Meilenstein in der Erforschung des schweizerischen Täufertums im frühen 18. Jahrhundert. Auf imposanten 1400 Seiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bern, Genealogie, Migration | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Meilenstein in der Erforschung des schweizerischen Täufertums