«Mennonitica Helvetica»

Inhaltsverzeichnis und Bestellung von Einzelnummern
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….

«MENNONITICA HELVETICA»

Redaktion
Dr. Hanspeter Jecker, Fulenbachweg 4, CH–4132 Muttenz
Dr. h.c. Hans Rudolf Lavater, Altstadt 5, CH-3235 Erlach 

Die seit 1977 erscheinende Jahrespublikation des Schweizerischen Vereins für Täufergeschichte enthält vorwiegend wissenschaftliche Beiträge zu Geschichte und Kultur des schweizerischen Täufermenonnitentums sowie Mitteilungen aus dem Vereinsleben und Buchbesprechungen.

Die Jahrgänge 1 (1977/78) bis 11/12 (1988/89) erschienen unter dem Namen «Informationsblätter des Schweizerischen Vereins für Täufergeschichte / Feuilles d’Information de la Société Suisse pour l’Histoire Mennonite). Seit der Ausgabe 13 (1990) heisst die Jahresgabe des Vereins «MENNONITICA HELVETICA. Bulletin des Schweizerischen Vereins für Täufergeschichte / Bulletin de la Société Suisse d’Histoire Mennonite)».

Manuskripte (→ Editionsrichtlinien) und Besprechungsexemplare sind an die Redaktion erbeten.

 Die Bestellung von vorrätigen Einzelnummern sowie von sonstigen Publikationen (→ Preisliste) kann über das Bestellformular am Ende der Seite erfolgen. Preise zuzüglich Versandkosten.
.……………………………………………………………………………………………………………………………………………

Inhaltsverzeichnis der Nummern 1 (1977/78) – 39 (2016)

39 (2016)    CHF 30.–

  • 7–20 … Roland Senn: Als Joseph Hauser nach Mären zog: Berner Geistliche auf Abwegen.
  • 21–33 … Hanspeter Jecker: Im Spannungsfeld von Separation, Partizipation und Kooperation: Wie täuferische Wundärzte, Hebammen und Arzneyer das «Wohl der Stadt» suchten.
  • 34–46 … David Y. Neufeld: «Ihr hand dergleichen Leuht auch under Euch». Gemeinde-disziplin unter Zürcher Täufern im 17. Jahrhundert
  • 47–82 … Margrit Ramseier-Gerber: «Unser Gesang beruht nicht auf Kunst und Wissenschaft». 100 Jahre Christlicher Gesangverein Schänzli 1915–2015.
  • 83–91 … Hans Rudolf Lavater: Thomas Wyttenbach (+ 1526), le maître de Zwingli.
  • 92–95 … Roland Senn: Archivschnipsel zu Hans Pfistermeyer.
  • 96–107 … Hans Rudolf Lavater: Zwischen Zürich und Znaim. Täuferisches und weniger Täuferisches im Bullinger-Briefwechsel Band 17.

38 (2015)    CHF 30.–

  • 11–44 … Roland Senn: Wer war (Hans) Jacob Boll? Die Geschichte zweier Täufer aus Stein am Rhein.
  • 45–83 … Ulrich J. Gerber: Bewegte Jahre 1933–1945 auch in der Schweiz. Spuren des Nationalsozialismus und des Widerstandes bei den Schweizer Mennoniten bis in die eigene Familiengeschichte hinein.
  • 85–106 … Hanspeter Jecker: Von Sympathisanten, Querulanten und Profiteuren. Der Täuferlehrer Christian Güngerich von Oberdiessbach (1595–1671) und der Streit um seinen Nachlass.
  • 107–171 … Hans Rudolf Lavater: Johann Konrad Füssli (1704–1775), das Zürcher Pflaster und die Täufer.
  • 173–192 … Ulrich J. Gerber: Un réformateur suisse: Huldrych Zwingli.
  • 193–206 … Hanspeter Jecker: «Wahrscheinlich schweizerischen Ursprungs». Zur Geschichte der täuferischen Horsch-Familien.

37 (2014)    CHF 30.–

  • 11–63 … Hans Rudolf Lavater: «Was wend wir aber heben an …» Bernische Täuferhinrichtungen 1529–1571. Eine Nachlese.
  • 65–77 … Damien Bregnard: Des documents importants pour l’histoire des anabaptistes reviennent aux Archives de l’Ancien Évêché de bâle.
  • 79–95 … Hanspeter Jecker: Der Hof Ostenberg bei Liestal. Ein Zwischenhalt im Rahmen täuferischer Migration nach Nordamerika im frühen 19. Jahrhundert.
  • 97–140 … Ulrich J. Gerber: Die Erweckungszeit um 1900 und igre Auswirkungen bei den Jura-Täufergemeinden und bei der reformierten Kirchgemeinde Oberbalm.
  • 141–164 … Michel Ummel: Les anabaptistes et la conscription dans les arrondissements de Porrentruy et Delémont (Département du Haut-Rhin) de 1809 à 1813. Un regard dans la fabrique de l’historien.

36 (2013)    CHF 30.–

  • 11–98 … Hans Rudolf Lavater: Der Danziger Maler Enoch I Seemmann, die Danziger Mennoniten und die Kunst.
  • 99–101 … Jean-Pierre Gerber: Enoch Seemann – und heute?
  • 102–104 … Heinz Gerber: Gedanken in der Kapelle La Chaux-d’Abel.
  • 105– 158 … Hanspeter Jecker: Bendicht Brechbühl (1666–1720).
  • 159–190 … Hans Jurt: Hans Krüsi: Widertöuffery, Ungloub und Ketzery.
  • 191–220 … Ulrich J. Gerber: Die Rezeption von Jan Hus in der Frühzeit der Reformation – Eine Spurensuche.

Abb 9 Schenk-Chronik


34/35 (2011/12)  
CHF 40.–

„Bis das gantze Land von disem Unkraut bereiniget seÿn wird“. Das Täufertum im Spannungsfeld von obrigkeitlicher Repression, pietistischem Aufbruch und internationaler Diplomatie.

  • 11–42 … Rudolf Dellsperger: Täufertum und Pietismus um 1700. Das Beispiel Bern.
  • 43–56 … Theda Marx: Jagd auf täuferische Grenzgänger: Berner Täufer im Entlebuch (1696-1728).
  • 57–80Anne Augspurger Schmidt-LangeAus dem Turmbuch Bern: Originalliste der gefangenen Täufer, die im März 1710 deportiert werden sollen.
  • 81–98 … James Lowry: Johann Ludwig Runckel – A Man Cought in the Middle.
  • 99–114 … Hans Minder : Täufergeschichtliche Spurensichtung – Quellensuche und Vorgehensweisen bei der genealogischen Feinarbeit. Am Beispiel der drei bernischen Kirchgemeinden Lauperswil, Trub und Trachselwald.
  • 115–174 … Hanspeter JeckerDer Grosse Täufer-Exodus von 1711.
  • 175–188 Robert BaecherLes exodes anabaptistes de 1710/1711 et l’Alsace.
  • 189–210Kirstin Bentley: Täuferexodus und Gründung der Kolonie New Bern 1710 im Spiegel von Christoph von Graffenrieds «Amerikarelation».
  • 211–216 … Neal Blough: Reflections on the dialectic between separation and assimilation in Anabaptist history.
    *  *  *
  • 217–250 … Beat Siebenhaar: Zum Deutsch der Mennoniten auf den Jurahöhen.
  • 251–156 … Jean-Pierre Gerber: Mémoire. Sculpture au Pont des Anabaptistes.

colloquium_2011

 

32/33 (2009/10)  CHF 15.–

  • 9–107 … Michel Ummel: Essai d’articulation de quelques principes de foi et de vie anabaptistes au XVIe siècle. De la Vision anabaptiste de H. S. Bender aux anabaptistes revisités.
  • 109–187 … Hans Rudolf Lavater: «… von mir, Hans Müller, der Arm, dass sich Gott über unß alli erbarm …» Zürcher Täuferakten des 17. Jahrhunderts in der Bayerischen Staatsbibliothek München (Cgm 6083).
  • 190–236 … Ulrich Berger: Der Lebensweg des Täufers und Schärers Ulrich Galli senior aus dem, Eggiwil.
  • 237–258 … Hanspeter Jecker: «Von der Ausschaffung kriminalisierter Einheimischer» zur «Endlösung in der Täuferfrage». Zum 300. Jahrestag einer missglückten Deportation.
  • 259–289 … Nadia Montefiori: «Den 31 Tag meÿ 1822 sind wie von hafratagras ab gefahren». Die Schriftsprache ungebildeter Dialektsprecher um 1800.
  • 291–296 … Pierre Zürcher: Die Armengutbücher aus Täufergemeinden im Jura.

Briefschluss des Täufers Hans Müller vom 4. März 1649
(→ BSB , Cgm 6083, fol. 474)

31 (2008)  CHF 15.–

Referate des Internationalen Kolloquiums vom 14./15. Mai 2007 auf dem Bienenberg: «Von den ‚uffrüerischen Widertöufferen‘ zu den ‚Stillen im Lande’». Neue Forschungen zu Geschichte und Theologie des sogenannten «Schweizer Brüder» im Rahmen des europäischen Täufertums.

  • 11–26 … Alejandro Zorzin: Die Verbreitung täuferischer Botschaft in den Anfangsjahren der «Schweizer Brüder (1524–1529. Täuferische Propaganda und reformatorische Publizistik – zwei unterschiedliche Kommunikationsstrategien.
  • 27–41 … Neal Blough: Nicolsburg et Schleitheim (1527): Deux expressions d’anabaptisme «suisse».
  • 43–63 … Rainer Kobe: Die Täufer und der Zins bei Heinrich Bullinger.
  • 65–76 … Mathilde Monge: Reconnaître et se reconnaître anabaptiste à Cologne (1534–1610). Les pratiques d’identification comme témoins des échanges au XVIe siècle.
  • 77–89 … Theda Marx: Die Täufer und Luzern in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts? oder: Darf über die «Stillen im Lande» gelacht werden?
  • 91–111 … Christian Scheidegger: Auf der Suche nach dem wahren Christentum. Schwenckfeldische Nonkonformisten in Zürich gegen Ende des 16. Jahrhunderts.
  • 113–138 … Matthias H. Rauert: «Ein schön lustig Büchlein» – eine hutterische Polemik unter dem Einfluß von Pilgram Marpecks «Vermahnung» zu rechter Taufe und Abendmahl.
  • 139–153 … Marcus Meier: «Güldene Aepffel in silbern Schalen». Die Beziehungen des Pietismus zum Schweizer Täufertum.
  • 155–183 … Frank Konersman: Existenzformen des asketischen Protestantismus. Täufermennoniten in der Pfalz und in Rheinhessen im Vergleich zu nördlichen Täufergemeinden (1632–1850).
  • 185–201 … Mary Ann Miller Bates: Widerspenstige Täufer in züchtigen Kleidern? Amische Täufer als vorbildliche Untertanen im Spiegel bernischer Kleider- und Sittenmandate.
  • 203–227 … Michel Ummel: La notion de «Frères suisses» chez Harold S. Bender: Entre idéalisation et réhabilitation. A-t-elle encore un impact historique et théologique aujourd’hui?
  • 229–244 … Wolfgang Krauss: Wachsen aus den Wurzeln. Geschichte schreiben! und Geschichte machen!

30 (2007)  CHF 15.-
Beiträge eines Vortragszyklus an der Universität Bern im Winter 2006/2007, herausgegeben von Rudolf Dellsperger & Hans Rudolf Lavater.

DIE WAHRHEIT IST UNTÖDLICH. Berner Täufer in Geschichte und Gegenwart.
  •  1–28 … Martin Haas: Die Berner Täufer in ihrem schweizerischen Umfeld I. Gesellschaft und Herrschaft.
  • 29–70 … Hans Rudolf Lavater: Die Berner Täufer in ihrem schweizerischen Umfeld II. Theologie und Bekenntnis.
  • 71–96 … Ulrich J. Gerber: Täufergemeinden und Landeskirchen. Die Differenz im Kirchenbegriff.
  • 97–132 … Hanspeter Jecker: «Biss das gantze Land von disem unkraut bereinigt sein wird.» Repression und Verfolgung des Täufertums in Bern – Ein kurzer Überblick zu einigen Fakten und Hintergründen.
  • 133–156 … Michel Ummel: «… Sonder den ausser ir statt bund land weisen …». Exil, Auswanderung und Deportation im 16. bis 21. Jahrhundert.
  • 157–178 … Brigitte Bachmann-Geiser: «Machet’s guet». Die Lebensweise dder Amischen in Berne, Indiana, als Beitrag zur Kultur der Täufer.
  • 179–212 … Bernhard Ott: Die Evangelischen Täufergemeinden (ETG), auch «Neutäufer» oder «Fröhlichianer».

     Jubiläumsfeier 475 Jahre Berner Synodus

  • 213–242 … Rudolf Dellsperger: Der «Berner Synodus»: «… fleissig verlesen, erläutert, ausgelegt und erneuert …»
  • 243–264 … Samuel Lutz: Der Berner Synodus heute.
  • 265–288 … Moisés Mayordomo / Elsbeth Zürcher: Das moderne Täufertum zwischen Pluralität, Gemeindeautonomie und Tradition am Beispiel der Mennonitengemeinde Bern.
  • 289–312 … Hansulrich Gerber: Die Mennoniten weltweit – eine Friedenskirche in der Ökumene. Ein nicht umfassender Überblick.
—–Täufer und Reformierte heute
  • 313–318 … Michel Ummel: «Auch füllt niemand neuen Wein in alte Schläuche»
  • 319–322 … Andreas Zeller: Die Aktivitäten der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn im Täuferjahr 
  • 323–326 … Nelly Gerber–Geiser: Täufer und Reformierte heute
  • 327–330 … Samuel Lutz: Einander mit neuen Augen sehen

28/29 (2005/06)  CHF 15.–
Schwerpunkt «Archivschätze»

  • 7–46 … Michel Ummel: Samuel Henri Geiser (1884–1973) – historien et collectionneur de la première heure
  • 47–88 … Urs Leu: Die Froschauer-Bibeln und die Täufer. Die Geschichte einr jahrhundertealten Freundschaft
  • 89–146 … Hanspeter Jecker & Heinrich Löffler: «Wie dem schädlichen Übel der Täufferey zu remedieren sey». Zwei Briefe des Pfarrers Johann Rudolf Salchli von Eggiwil im Emmental (1693f.). Transkription, Übersetzung und Erläuterung

«Täufertestament» Basel (Ludwig König) 1699
Muddy Creek Farm Library, Ephrata (Aufnahme: Urs B. Leu)

26/27 (2003/04)  CHF 15.–
  • 7–91 … Hanspeter Jecker: «Und ob es schon nicht Kana wäre …». Die Rückkehr des Täufertums nach Basel und die Anfänge einer «unteren» und einer «obderen» Gemeinde 1770–1800
  • 93–106 … Lukas Amstutz: Gehen, Bleiben oder Zurückkommen? ª Ulrich Hege (1812–1896)
  • 107–120 … Emanuel Neufeld: Matthias Pohl (1860–1934): Redaktor – Reiseprediger – Gemeindeleiter
  • 121–131 … Jan Richter: Die Nikolsburger Büstenreliefs des Balthasar Hubmaier und seiner Frau
  •  133–185 … Hans Rudolf Lavater: Miszellen zu Balthasar Hubmaier. I. Hubmaiers letzter Aufenthalt in Zürich 1525/26. II. Bildnisse Hubmaiers.
  • 187–214 … Michel Ummel: Trois témoins des débuts de l’anabaptisme
  • 215–222 … Hanspeter Jecker: Die Entstehung der Amischen – Ein  kurzer ABriss über den Stand der Forschung
  • 223–262 … Paul Hostettler: Die Täufersippen Amman/Ammen im bernischen Voralpengebiet
  • 263–280 … Alfred Stauffer: Der Lebensweg des Täufers Ulrich Stauffer
  • 281–288 … Nica Spreng … Das Täufertum im Emmental 1670–1700 – Gründe für sein Überleben
Angeblicher Porträtkopf des Predigers Balthasar Hubmaier
(Galerie der Stadt Bratislava, Inv. Nr. B 556) 
24/25 (2001/02)  CHF 15.–
  •  9–28 … Martin Rothkegel: Bildersturm und Musenreigen
  • 29–46 … Astrid von Schlachta: «Konfessionalisierte Kunst»? oder Der Widerspruch zwischen Gemeindeordnung und Marktanspruch
  • 47–77 … Heinz Gerber: Das «brüderliche Weissgeschirr» der Hutterischen Täufer
  •  79–110 … Jean-Pierre Gerber: Das Liedgut der Wiedertäufer
  • 111–114 … Ulrich J. Gerber: Margrethli Zimmermann lernt das Dürsrüthilied in bewegten Zeiten
  • 115–152 … Joe A. Springer: Das «Concordantz-Büchlein» – Bibliographische Untersuchung einer vor 1550 entstandenen täuferischen Bibelkonkordanz
  • 153–176 … Paul Hostettler: Spuren täuferischer Auswanderung aus dem bernischen Voralpengebiet
  • 177–187 … Hanspeter Jecker: Grenzüberschreitungen – der Fall des Hans Martin und der Anna Hodel (1719ff.)

    100 Jahre Kapelle Jeanguisboden – 1900–2000 – Centenaire de la Chapelle du Jean Gui 
  • 193–208 … Roland Sermet: La communauté mennonite du Sonneberg – und regard extérieur
  • 209–214 … Pierre Zürcher: Die Anfänge der Sonnnberg-Gemeinde
  • 215–241 … Claude Baecher / Maurice Baumann / Neal Blough / Ulrich J. Gerber / Marie-Noëlle von der Recke: Die Herausforderung des Schleitheimer Bekenntnisses am die Gemeinden heute – L’entente fraternelle de Schleitheim: ses points de pertinence dans le contexte religieux d’aujourd’hui

 Kapelle und Bibliothek/Archiv in Le Jean Guy
 
23 (2000)  CHF 10.–
  • 5–32 … Hans Scholl: Calvin und die Täufer
  • 33–48 … Paul Hostettler: «Vreneli» und «Hansjoggeli» am Simelibärg
  • 49–68 … Ulrich J. Gerber: Täuferische Predigtagenden
  • 69–76 … Jean Würgler: Présence anabaptiste dans le Clos du Doubs
  • 77–98 … Hans Rudolf Lavater: Anmerkungen zur historischen Täuferstatistik
 Jean Calvin: Briève Instruction 1549 (→ BSB)
21/22 (1998/99)  CHF 15.–
Schwerpunkt «Die deutschen Täuferschulen im Jura»
  • 7–8 … Ernst O. Loosli: Ein historischer Rückblick in die vergangenen 160 Jahre
  • 11–36 … Michel Ummel: Histoire d’une scolarisation spécifique et atypique
  • 37–95 … Theodor Loosli: Schule Moron
  • 97–145 … Ernst O. Loosli: Schule La Chaux-d’Abel
  • 147–174 … Fritz Spychiger: Schule Jeanguisboden
  • 175–204 … Paul Pulver: Schule Mont-Tramelan
  • 205–241 … Samuel Gerber: Schule La Pâturatte
  • 243–259 … Donatus Geiser / Ernst O. Loosli: Schule Montbautier
  • 261–275 … Donatus Geiser / Ernst O. Loosli: Schule Cortébert-Matten
  • 277–292 … Donatus Geiser / Ernst O. Loosli: Schulen Münsterberg / Perceux
  • 293–299 … Johanna Frei–Wahlen: Bei den Täufern im Jura
Die alte Schule von Chaux-d’Abel (Quelle)
20 (1997)  CHF 10.–
Kolloquium 500 Jahre Menno Simons, Tramelan 23. November 1996 
  • 11–23 … Ernst Saxer: Die Christologie des Menno Simons im Vergleich zur Lehre der Reformatoren, insbesondere Calvins
  • 25–32 … François Caudwell: Traduire Menno Simons …
  • 33–56 … Hanspeter Jecker: Prüfet alles – das Gute behaltet. Wie Menno Simons einen reformierten Pfarrer von Murten nach Mähren reisen lässt
    … 
  • 57–59 … François Caudwell: Extrait de la Méditation sur le Pseaume 25 de Menno Simons
  • 61–71 … Xavier Voirol / Maurice Born: Sonnenberg – Exposition de photographies de Xavier Voirol

Vermutlich Nachzeichnung einer Medaille von Friedrich Hagenauer, ca. 1539
(Quelle)

19 (1996)  CHF 15.–
Paul Hostettler: Von den Täufern im Schwarzenburgerland 1580–1750
18 (1995)  CHF 10.–
  • 7–38 … Rosemarie Flury: Die Juratäufer – Pioniere der Landwirtschaft? 39–54…Les Anabaptistes du Jura – Pionniers de l’agriculture?
  • 55–67 … Hanspeter Jecker: Jakob Ammans missglückte Verhaftung im Bernbiet 1694
  • 69–90 … Bernhard Ott: Neues Licht auf die Entstehung der «Neutäufer». Die Trennung der Neutäufer von den Alttäufern im Emmental im Lichte der schriftlichen Aufzeichnungen von Samuel Heinrich Fröhlich
Le Nouvel Anabaptiste ou l’agriculture pratique 1841 (Quelle)
 
17 (1994)  CHF 10.–
Charly & Claire-Lise Ummel: L’église anabaptiste en pays neuchâtelois
15/16 (1992/93)  CHF 15.–
  • 7–107 … Isaac Zürcher: Die Alttäufer im Fürstbistum Basel 1700Ý1890
  • 109–129 … Theo Loosli: Die Täufergemeinde Kleintal gestern und heute
  • 137–169 … Jürg Rindlisbacher: Die Täufer im Kleintal 1892–1992. Momentaufnahmen und Beobachtungen in Bild und Text
  • 171–197 … Claude Baecher: L’Ausbund ou Chant des Prisons. Introduction. Analyse et traduction des avant-propos du recueil de chants des anabaptistes
  • 199–222 … Hanspeter Jecker: Geburts- undTaufregister der Gemeinde Sonnenberg
  • 223–227 … Jean Würgler: Un baptême en 1593
  • 229–232 … Louis Ummel & Théophile Amstutz: En mémoire de Henri Ummel 1844–1927
  • 233–236 … Pierre Zürcher: Famille anabaptiste er culture musicale. Vox humana – cornets et tuba – harmonium et orgue à tuyaux – cor des alpes
Erstausgabe des «Ausbund» (Quelle)
 14 (1989)  CHF 10.–

  • 7–26 … Charly & Claire-Lise Ummel: Les champs de repos mennonites de la région du Doubs
  • 27–50 … Res Rychener: «Der Probierstein». Pfarrer Georg Thormanns «Gewissenhafte Prüffung des Täufferthums» 1693
  • 51–124 … Hans Rudolf Lavater: Die vereitelte Deportation emmentalischer Täufer nach Amerika 1710. Nach dem Augenzeugenbericht der «Röthenbacher Chronik»
  • 125 … Hanspeter Jecker: Ein überraschender Fund
Dekan Georg Thormanns verständnisvolle täuferkritische Schrift von 1693

 

13 (1990)  CHF 15.–
  • 7–30 … Hans Rudolf Lavater: Zur Schrift! Zur Schrift! Das Zürcher Bibelwerk, die Froschauer Bibel von 1534 und die Täufer
  • 31–44 … Charly Ummel: Les anabaptistes das le Jura, leurs pratiques religieuses. sociales et économiques
  • 45–50 … Charles-Ferdinand Morel: Les Anabaptistes
  • 51–62 … Christian Lerch: Bergbauernhof im Berner Jura
  • 63–75 … Abraham Gerber: Was blybt?
  • 77–78 … Ulrich J. Gerber: Ein Täuferversteck in Blumenstein bei Thun
Erste Nummer des «Bulletins» im neuen Gewande (MH 13 (1990))
11/12 (1988/89)  CHF 15.–
Berner Täuferdisputation 1538
Einleitung
  • 9–16 … Hermann Kocher: Die Disputation zwischen bernischen Prädikanten und Täufern vom 11.Ý17. März 1538
«Die Wahrheit wird euch freimachen». Ein kontradiktorisches Gespräch
  • 17–44 … Heinold Fast: Aus täuferischer Sicht
  • 45–54 … Gottfried W. Locher: Aus zwinglischer Sicht
Gedenkgottesdienst 450 Jahre Berner Täuferdisputation am 8. Mai 1988 in der Nydegg-Kirche Bern
Gottfried W. Locher, Predigt & Hans Rudolf Lavater, Liturgie 
Referate anlässlich des Berner Koloquiums
  • 67–82 … Rudolf Dellsperger: Die Täuferdisputation von 1538 im Rahmen der bernischen Reformationsgeschichte
  • 83–124 … Hans Rudolf Lavater: Berner Täuferdisputation 1538. Funktion, Gesprächsführung, Argumentation, Schriftgebrauch
  • 125–146 … André Holenstein: «Ja, ja – Nein, nein» – oder war der Eid vom Übel? Der Eid im Verhältnis von Täufertum und Obrigkeit am Beispiel des Alten Bern
  • 147–164 … Neal Blough: Pilgram Marpeck et les Frères Suisses vers 1540
Beitrag zur Ikonographie der Schweizer Täufer

  • 165–169 … Ulrich J. Gerber: Ikonographie des Schweizer Täufertums
  • 169–187 … Abbildungen
207–208 …Veranstaltungen und Publikationen aus Anlass des 450. Gedenkjahres der Berner Täuferdisputation von 1538
Parallel zum Kolloquium gestaltete der Schweizerische Verein für Täufergeschichte vom 8. Mai bis 26. Juni 1988 eine Ausstellung im Bernischen Historischen Museum. Hierzu realisierten Ulrich J. Gerber, Hans Rudolf Lavater und François de Capitani einen illustrierten Ausstellungskatalog (vergriffen):
 
 
 10 (1987)  CHF 15.–
  • 3–17 … Isaac Zürcher: Die Ammann–Reist Kontroverse
  • 26–79 … Isaac Zürcher [Hg.]: Briefsammlung [Spaltungsbriefe]
  • 83–87 … Ulrich Gerber: Un témoin délaissé du passé anabaptiste
  • 88–90 … Charly Ummel: Les derniers amishs du canton de Neuchâtel
Beglaubigte Unterschrift des schreibunkundigen Jakob Ammann
«Ammi iA Jacob Handzeichen»
(Quelle: MH  10 (1987) 10) 
 
9 (1986)  CHF 15.–
  • 1–88 … Isaac Zürcher: Die Täufer um Bern in den ersten Jahrhunderten nach der Reformation und die Toleranz
  • 89– 107 … Samuel Gerber: Die Sonnenberggemeinde
  • 108–109 … Jean Würgler: Les sources sur l’histoire
Der letzte Berner Täufermärtyrer Hans Haslibacher 1571 vor den Gnädigen Herren
Federzeichnung von Rudolf Münger (1862–1929)
(Quelle: Liedsammlung «Im Röseligarte» 3 (1910) 28)
8 (1985)  CHF 10.–
  • 3–21 … Gottfried W. Locher: Felix Manz‘ Abschiedsworte an seine Mitbrüder vor der Hinrichtung 1527
  • 22–27 … Siegfried Schwantes: L’ivraie et les hérétiques
  • 28–61 … Isaac Zürcher: Die /Täufernamen» in der Schweiz
  • 62–65 … Jean Würgler: Ein Täuferfriedhof im Eierwald bei Sumiswald?
  • 66–70 … Isaac Zürcher: Ein Täufer-Wasserfall?
Hinrichtung des Felix Mantz (5. Januar 1527)
Kolorierte Federzeichnung von Heinrich Thomann, um 1605
(Quelle: Zentralbibliothek Zürich, MS B 316, fol 284v°)
7 (1984) CHF 10.–
  • 1–5 … Ulrich J. Gerber: Le calice des anabaptistes de Mont-Soleil
  • 6–59 … Isaac Zürcher: Die Täuferbibeln III
  • 60–67 … Marc Lienhard: Die Obrigkeit in Strassburg und die Dissidenten 1626–1540
  • 68–79 … Daniel Husser: Le pladoyer pour la tolérance de Caspar Schwenckfeld et de ses adeptes à Strasbourg (1529– 1631)
  • 80–85 … Appel à la tolérance, adressé au Magistrat de Strasbourg par Leupold Scharnschlager (juin 1535)
Caspar Schwenckfeld, ein früher und konsequenter Verfechter
der religiösen Toleranz über sich selbst (→ BSB)
6 (1983)  CHF 8.–
  • 1–12 … Max Frutiger: Die Baumgartner vom Ranflühberg
  • 13–56 … Isaac Zürcher: Die Täuferbibeln II
David Lerch-Lehmann (1886–1992), Erstes Ehrenmitglied des Vereins
(Quelle: MH 6 (1983) 60)
5 (1982)  CHF 6.–
  • 3–13 … Karl Zbinden: Zur Auswanderung von Schweizer Täufern nach dem Kraichgau in der rechtsufrigen Pfalz
  • 14–40 … Isaac Zürcher: Versammlungsort der Täufer in der Verfolgungszeit
Aushebung der nächtlichen Täuferversammlung am 5. September 1574 im Auwald bei Zürich
Kolorierte Federzeichnung aus der Wick’schen Sammlung, um 1575
(Quelle: Zentralbibliothek Zürich, Ms F 23, fol. 294)
4 (1980/81)  CHF 6.–
  • 1–9 … Isaac Zürcher: Das Verhörprotokoll vom 24. Mai 1734 
  • 10–43 … Isaac Zürcher: Die Täuferbibeln I
  • 44–45 … Jean Würgler: Personennachweise über Täufer
Der Täuferlehrer Hans Luginbühl in Chaluet bei Court,
von welchem das Verhör vom 24.5. 1734 vorwiegend handelt
Zeichnung von Ludwig Vogel (1788–1879)
3 (1979/80)  CHF 6.–
  • 2–4 … Peter Uhlmann: Täuferversteck in Fankhaus bei Trub
  • 5–8 … Isaac Zürcher: Die Lochy. Unterirdische Fluchtorte in Mähren
  • 9–10 … Isaac Zürcher: Die Täuferhöhle [Bäretswil] mit einer Gedenktafel
  • 11–17 … [Isaac Zürcher, Hg.]: Verhandlungen des Grossen Raths der Republik Bern (18.11. 1835)
  • 18–31 … [Isaac Zürcher, Hg.]: Briefe von ausgewanderten «Sonnenbergern», Berner Jura
  • 32–33 … Jean Séguy: Anabaptisme et Agriculture
Täuferhöhle von Bäretswil
2 (1978/79) CHF 8.–
  • 2–3 … Interkontinentale Zusammenfassung der Mennoniten-Gemeinden 1977
  • 4–9 … Alttäufer (Mennoniten) und Kirchensteuern – ein Sonderfall
  • 10–20 … Ulrich Gerber: Die Reformation und ihr «Originalgewächs»: die Täufer
  • 21–26 … Mitgliederverzeichnis
1 (1977/78) CHF 8.– (nur in Photokopie)
  • 3–8 … Abraham Gerber: Die Altevangelisch Taufgesinnten Gemeinden (Mennoniten) der Schweiz
  • 9–13 … [Isaac Zürcher:] Froschauer-Bibel, aus dem Jahr 1536, mit Eintrag
  • 13–14 … [Isaac Zürcher:] «Täufer» auf und in Orts-, Flur- und STrassennamen
  • 16–17 … Isaac Zürcher: Familiengeschichte
  • 18–28 … Dokumentationsstelle Bienenberg, Provisorische Einteilung der Schriftstücke
  • 29–32 … Schweizerischer Verein für Täufergeschichte, Statuten
 
Erste Nummer des «Bulletins» (MH 1 (1977/78))
Weitere Publikationen
  • Johann Riedweil: Spuren einer Täuferfamilie vom Gürbetal ins Emmental, 2007  CHF 20.–
    → http://www.riedwyl.net/home.htm
  • Pierre Zürcher: Die Armenpflege der ersten Täufergemeinden im Jura,  2010 CHF 25.-
    Pierre Zürcher: Le système d’entraide de premières communautés anabaptistes du Jura, 2010  CHF 25.–
    → http://www.hr-lavater.ch/?p=5250

anabatistes_ne_kl
Postkarte / Carte postale
Famille anabaptiste de tradition amish, région des Bressels,
Täuferfamilie amischer Prägung bei Les Bressels
Olgemälde von / huile de:
Fritz Edouard Huguenin-Lassauguette (1842–1926)
CHF 1.–, Mengenrabatt ab 10 Stk. / rabais de quantité à partir de 10 pièces

 

Mitgliederkarte / Carte de membre
1976–2013
pro Stück / par pièce CHF 1.50

 

Kupferstich zum 40-Jahr-Jubiläum des Vereins / Gravure du 40e de l’association
pro Stück / par pièce CHF 30.–

jp-gerber_40e

 

 

MENNONITICA HELVETICA : Bestellungen
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….
 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Adresse (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich bestelle fest gegen Rechnung die folgende/n
Nummer/n von MENNONITICA HELVETICA

Ich bestelle fest gegen Rechnung die folgende/n
vom Verein vertriebenen Publikationen

Bitte geben Sie den unten angezeigten Code ein
(ohne Leerschläge)
captcha

Besten Dank für Ihre Bestellung!