Die Schweizer Anfänge von «Pionier-Siedler» Hans Herr in Pennsylvania. Von Mythen, Legenden und neuen Einsichten

Hans Herr (1895). Gemälde von Leon von Ossko (1855-1906), nach einer Vorlage von John Funck (1755-1831). (Original im Besitz der Lancaster Mennonite Historical Society, Foto: Joel Nofziger).

Hans Herr gilt als eine der bekanntesten und prägendsten Figuren der frühen Einwanderung und Ansiedlung schweizerischer Täufer in Nordamerika. Gleichzeitig ist aber auch bekannt, dass es zu seiner Biographie bis heute zahlreiche offene Fragen gibt.

In der nächsten Ausgabe unseres Jahrbuches MENNONITICA HELVETICA wird ein längerer Artikel anhand neu entdeckter Quellen in schweizerischen (und niederländischen) Archiven einige der bisher offenen Fragen klären, was Alter, Herkunft, verwandtschaftliche Verhältnisse und innertäuferisches Beziehungsnetz der wichtigsten Protagonisten der Herr-Familie klären. Der Fokus liegt dabei auf der  Zeit vor ihrer Flucht in den Kraichgau (1671/1672) und der späteren Auswanderung nach Pennsylvania.

Die Publikation ist geplant für Ende März / Anfang April 2019. Eine spätere Übersetzung ins Englische ist vorgesehen.

Das «Hans Herr House» in Willow Street (Pennsylvania), das aber nicht vom Vater Hans, sondern 1719 vom Sohn Christian Herr erstellt worden ist (Foto HPJ).

ENGLISH TRANSLATION

The Swiss beginnings of „pioneer settler“ Hans Herr in Pennsylvania.

About myths, legends and new insights

Hans Herr is regarded as one of the most famous and influential figures of the early Immigration and settlement of Swiss Anabaptists in North America. At the same time, however, it is also clear that there are still numerous unanswered questions about his biography. In the next edition of our yearbook MENNONITICA HELVETICA, a longer article will clarify some of the open questions about age, origin, kinship and the Anabaptist network of the most important protagonists of the Herr family. This will happen on the basis of newly discovered sources in Swiss (and Dutch) archives. The focus lies on the time before the Herrs flight to the Kraichgau (1671/1672) and their later emigration to Pennsylvania. The publication is planned for the end of March / beginning of April. A later translation into English is planned.

Dieser Beitrag wurde unter Anabaptist, Genealogie, Migration, Schweiz, Täufer abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.