Archiv der Kategorie: Malerei

Balthasar Denner und Silvius Leopold Weiss

Balthasar Denner (1685 Hamburg–1749 Rostock), Sohn des Altonaer Mennonitenpredigers Jakob Denner, war einer der gesuchtesten Porträtmaler seiner Zeit. Die ausserordentliche Qualität seiner Bilder öffnete ihm den Zugang zu den Höfen und Adelshäusern Europas (u. a. Schleswig-Holstein, Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Malerei, Musik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Balthasar Denner und Silvius Leopold Weiss

Heinrich Zschokke 1838 über die Juratäufer

Heinrich Zschokke: Die klassischen Stellen der Schweiz, Karlsruhe und Leipzig 1836/38, Bd. 2, S. 322–324 (freundlicher Hinweis von Dr. Andres Moser, Erlach) → Google Books Fritz Huguenin–Lassaugette (1888): Amische Familie in der Gegend von Les Bressels / Neuenburg (Archives mennonites suisses)

Veröffentlicht unter Buch, Malerei, Täufer | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Heinrich Zschokke 1838 über die Juratäufer

Lawrence Alma-Tadema

Weitgehend in Vergessenheit geraten: Sir Lawrence Alma-Tadema, viktorianischer Historienmaler mennonitischer Herkunft. Lawrence Alma Tadema, Inneres von San Clemente, Rom (1863,  Fries Museum, Leeuwarden) → Quelle. San Clemente heute.

Veröffentlicht unter Malerei | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Lawrence Alma-Tadema