Archiv der Kategorie: Friedenstheologie

Prävention und Wiederaufbau – Bendicht Brechtbühl zum Zweiten

Dieser Tage hatte ich Gelegenheit, nach meinen Arbeiten zu Leben und Werk von Bendicht Brechtbühl in der Schweiz und im weiteren Europa nun auch den Ort zu besuchen, an dem dieser aus dem Emmental stammende und später in den Krauchgau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bern, Friedenstheologie, Migration, Täufer, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Prävention und Wiederaufbau – Bendicht Brechtbühl zum Zweiten

Chorgründung mitten im Weltkrieg

In einem Protokollbuch der Basler Holeegemeinde findet sich zum Jahr 1914 der folgende Eintrag: „Man ahnte nicht, dass am 19. Juli die Sänger sich für lange Zeit das letzte Mal trafen – Krieg zog in die Lande – viele Brüder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Friedenstheologie, Musik, Täufer | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Chorgründung mitten im Weltkrieg

Was Frenkendorf und Turin mit Boko Haram und Täufergeschichte zu tun haben

Auf meinem Weg zur Arbeit fahre oder gehe ich (fast) täglich an der reformierten Kirche von Frenkendorf vorbei. Hin und wieder, und in den letzten Tagen wieder etwas häufiger, muss ich dabei an Andreas Boni (1673-1741) denken. In dieser Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Friedenstheologie, Liestal, Pietismus, Täufer | Kommentare deaktiviert für Was Frenkendorf und Turin mit Boko Haram und Täufergeschichte zu tun haben

Für Gott, Volk und Vaterland – Die Täufer und der Erste Weltkrieg

In einem früheren Beitrag über den französischen Mennoniten Pierre Kennel wurde bereits deutlich, dass die täuferisch-mennonitischen Kirchen in Europa um 1900 ihre früheren friedenskirchlichen Positionen weitgehend verloren hatten. Bei den Auswanderungen des 19. Jahrhunderts hatten die meisten derjenigen Mennoniten, welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedenstheologie, Migration, Täufer, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Für Gott, Volk und Vaterland – Die Täufer und der Erste Weltkrieg

Pierre Kennel (1886 – 1949), die Täufer und der Erste Weltkrieg

Man hätte vermuten können, dass täuferisch-mennonitische Kirchen aufgrund ihrer langen Geschichte des Friedenszeugnisses und des Gewaltverzichts eine wichtige Rolle gespielt haben bei den paar wenigen zeitgenössischen Versuchen, den drohenden Ausbruch des Ersten Weltkrieges zu verhindern. Doch dem war leider nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedenstheologie, Täufer | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Pierre Kennel (1886 – 1949), die Täufer und der Erste Weltkrieg

Jenseits von Rückzug und Vereinnahmung – Mission, Evangelisation und Täufergeschichte

Seit den 1940er Jahren ist täuferische Theologie und Geschichte zunehmend ins Blickfeld des Interesses von akademischen und kirchlichen Kreisen gerückt. Anders als in all den Jahrhunderten zuvor, sah man nun in den Täufern immer weniger bloss Ketzer, Rebellen und Spinner, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedenstheologie, Missionale Theologie, Schweiz, Täufer | Kommentare deaktiviert für Jenseits von Rückzug und Vereinnahmung – Mission, Evangelisation und Täufergeschichte