Archiv der Kategorie: Basel

Bendicht Schrag (1767-1843) und der Hof Ostenberg bei Liestal

Bendicht Schrag (1767–1843) aus Wynigen bei Burgdorf (Bern) war eine der zentralen Figuren im Rahmen der umfangreichen Migration schweizerischer Täufer nach Nordamerika im 19. Jahrhundert. Vor seiner Auswanderung nach Ohio lebte er einige Jahre lang mit seiner Familie bei Moutier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Bern, Liestal, Migration, Täufer | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Bendicht Schrag (1767-1843) und der Hof Ostenberg bei Liestal

Vor 400 Jahren… Hans Jakob Bolls Toleranzschrift „Christenlichs Bedencken“

Als am 29. September 1614 die reformierte Stadt Zürich den einheimischen Täuferlehrer Hans Landis hinrichtete, da ging durch einen Teil der diplomatischen und kirchlichen Öffentlichkeit in Europa (vor allem in den Niederlanden) ein Sturm der Entrüstung. Gleichzeitig bereitete ein phasenweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Bern, Buch, Schweiz, Täufer | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Vor 400 Jahren… Hans Jakob Bolls Toleranzschrift „Christenlichs Bedencken“

Chorgründung mitten im Weltkrieg

In einem Protokollbuch der Basler Holeegemeinde findet sich zum Jahr 1914 der folgende Eintrag: „Man ahnte nicht, dass am 19. Juli die Sänger sich für lange Zeit das letzte Mal trafen – Krieg zog in die Lande – viele Brüder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Friedenstheologie, Musik, Täufer | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Chorgründung mitten im Weltkrieg

Was Frenkendorf und Turin mit Boko Haram und Täufergeschichte zu tun haben

Auf meinem Weg zur Arbeit fahre oder gehe ich (fast) täglich an der reformierten Kirche von Frenkendorf vorbei. Hin und wieder, und in den letzten Tagen wieder etwas häufiger, muss ich dabei an Andreas Boni (1673-1741) denken. In dieser Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Friedenstheologie, Liestal, Pietismus, Täufer | Kommentare deaktiviert für Was Frenkendorf und Turin mit Boko Haram und Täufergeschichte zu tun haben

Täuferisches Paar in Basel bei der Anlieferung von Milch (um 1800)

Begleittext zum Original (aus dem Französischen übersetzt):   „Die Sekte der Täufer, berühmt geworden in ihren Anfängen durch Gewalttätigkeiten und einen verführerischen Geist, gleicht heute kaum noch dem, was sie einmal war. In der Schweiz wenigstens zeichnen sich die wenigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Täufer | Kommentare deaktiviert für Täuferisches Paar in Basel bei der Anlieferung von Milch (um 1800)

Mitgliederverzeichnisse von Täufergemeinden

Am 24. März 1898 beschloss die Konferenz der Altevangelischen Taufgesinnten-Gemeinden der Schweiz, dass künftig jede dem Verband angeschlossene Einzelgemeinde ein Mitgliederverzeichnis führen solle. Aufgrund der traumatischen Erfahrungen aus Verfolgungszeiten in früheren Jahrhunderten hatte man bis zu jenem Zeitpunkt darauf verzichtet  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Schweiz, Täufer | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Mitgliederverzeichnisse von Täufergemeinden

„Der übel singt, hat ein verdruss, der es wol kan, ein hoffart“ – Von Konrad Grebel (1524) zum Gesangverein der Mennoniten-Gemeinde Basel (1897)

Im Herbst 1524 scheinen der spätere Täufer Konrad Grebel und seine Gesinnungsfreunde in Zürich auf ihren Entdeckungsreisen durch die Bibel noch nicht auf Texte gestossen zu sein, die von einem Singen und Musizieren zu Gottes Ehre handeln. Die Lektüre der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Musik, Schweiz, Täufer, Zürich | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für „Der übel singt, hat ein verdruss, der es wol kan, ein hoffart“ – Von Konrad Grebel (1524) zum Gesangverein der Mennoniten-Gemeinde Basel (1897)

Russlanddeutsche Mennoniten in Basel

In den letzten Jahren kamen zunehmend russlanddeutsche Mennonitengruppen in die Schweiz, um die wichtigsten Orte täuferischer Geschichte zu besuchen (Zürich, Bern, Emmental, Jura). Auch wenn ihre eigene Geschichte wenig direkte Bezüge zum Schweizer Täufertum aufweist, so gibt es doch zahlreiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basel, Liestal, Pietismus | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Russlanddeutsche Mennoniten in Basel